Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

9. Juli 2020
von Marianne Engler-Schuster
Keine Kommentare

Abschluss der Vorschulkinder 2020 in der Kita Kyllburg

Viel zu schnell ist die Zeit vergangen. Für unsere „Großen“ hieß es jetzt Abschied nehmen.

Trotz dieser ungewöhnlichen Zeit fand ein gemeinsamer Abschluss in freier Natur mit unseren Vorschulkindern statt.

Mit Rucksack ausgestattet machten wir uns am Mittag auf den Weg.  Zu Fuß ging es in den nahe gelegenen Wald „Hahn“. Am Schwimmbadparkplatz erwartete uns der Förster, Herr Christian vom Forstamt Bitburg, mit dem Waldmobil. Viele heimische Tiere des Waldes konnten wir bestaunen. Herr Christian erklärte uns vieles rund um das Thema „Waldtiere“ unserer Heimat. Was fressen die Tiere? Wo leben die Tiere? Wie erkennt man Tierfelle? – die Unterschiede zwischen Sommerfell und Winterfell. Auf alle Fragen hatte er eine Antwort.

Das Memory mit den Tierfellen machte uns durch eigenes Ausprobieren die Unterschiede verständlich. Dass man die Bäume des Waldes an der Rinde erkennt, haben wir beim Legen des Baumscheibenpuzzles gelernt.

Ein herzliches Dankeschön an den Förster, Herrn Christian für den erlebnisreichen Nachmittag mit dem Waldmobil.

Im Anschluss machten wir ein Picknick und gingen dann durch den Wald zum Parkplatz am „Alten Kindergarten“. Dort erwarteten uns schon die Eltern.

In der großen Abschlussrunde im Freien erhielten wir dann von unseren Erzieherinnen die Portfoliomappen und das Abschiedsgeschenk vom Kindergarten – die Schultüte.

Die Eltern überraschten uns mit einem tollen Geschenk von den Kindern. Hierüber haben wir uns alle sehr gefreut.

Unseren Vorschulkindern wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg in der Schule.

Das Kita-Team Kyllburg