Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Kita Oberkail – Vorschularbeit

Vorschule

Unser Vorschulprogramm setzt sich aus mehreren Aktivitäten zusammen, wobei die Kinder auch Projektvorschläge einbringen dürfen. Dabei können  Themen wie z.B. Polizei, Puppe Paula, Bienen, Bauernhof, Zahnarzt, Krankenhaus etc. mit den Kindern erarbeitet werden.

Jeden Mittwochnachmittag gehen die Vorschulkinder mit zwei Erzieherinnen in den nahe gelegenen Wald. Dort können sie toben, spielen, mit den vorhandenen Naturmaterialien kreativ werden und verschiedene Waldspiele spielen. Sollte es einmal schlechtes Wetter sein, bieten wir den Kindern ein alternativ Programm in der Kita an z.B. werden verschiedene Waldtiere besprochen oder Projekte erarbeitet, die im Moment  in der Kita anstehen.

„Hast Du Worte…. Sprachförderung: viele Wege – ein Ziel“

Sprache ist der Schlüssel zur Welt! Durch die Aneignung der Sprache erhalten Kinder die Möglichkeit Gefühle, Gedanken und Fantasien zum Ausdruck zu bringen, sich mitzuteilen und andere an Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben zu lassen.
Umgekehrt erfahren sie über die Sprache, was andere Menschen meinen, denken und fühlen. Sprachen und Sprechen helfen den Kindern, die dingliche Welt um sie herum zu bezeichnen und zu begreifen, über Sprache lernen sie, zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen und zu gestalten.
Die Kinder konzentrieren sich aber ausschließlich auf die Bedeutung und den Inhalt des Gesagten. Die andere Seite der Sprache – deren Form und Struktur – ist ihnen nicht immer bewusst. Vielen Vorschulkindern fällt es teilweise noch schwer, das, was sie sagen, in einzelne Wörter, Silben und laute aufzuteilen.
Beispiel: Namen klatschen Flo – ri – an, An- dre – as

Spracherwerb, die Entwicklung von Sprachkompetenz sind grundlegende Voraussetzungen für schulischen Erfolg und für eine gute berufliche und private Zukunft.
Die Sprachförderung ist somit eine zentrale Maßnahme, um die Bildungschancen von Kindern zu verbessern.

Im Landesprogramm „Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ sind daher Sprachförderung und Schulvorbereitung ganz zentrale Bestandteile.
Aus diesem Grund führen wir, wie alle Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz, ein Programm zum Thema „Hören – Lernen – Lauschen“ für alle Vorschulkinder durch.
Es findet montags, dienstags und mittwochs morgens ab 8.30 Uhr statt.

Wichtig! Unser Programm ersetzt nicht die Sprachförderung beim Logopäden!

k-PICT0633