Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Paula hilft!

Wenn uns Paula dienstags besuchte, freuten sich unsere Regenbogenkinder immer sehr! Paula, eine kleine rothaarige Puppe, erklärte unseren Vorschulkindern, wie man sich bei einem Notfall oder in einer Gefahrensituation zu verhalten hat. Auch das Anrufen unter der Nummer 112 übten die Kinder mit ihr spielerisch. Paula sprach oft von einer großen Überraschung, die noch kommen würde, aber zuerst durften die Kinder noch bei sich oder ihren Partnern den Verband um den Kopf oder Arm legen. Zum Abschluss dieses Projektes kam dann auch die große Überraschung: Es war der Krankenwagen, den die Kinder mit Paula und dem Sanitäter erkunden durften. Wir bedanken uns für dieses Projekt beim Rot-Kreuz Bitburg und bei Birgit Irsch, die mit Paula vor Ort dabei war. Die Kinder und Erzieher der Kita Badem.

 

Avatar

Autor: Nina Kickert

Autor für die Kita "St. Martin" Badem

Kommentare sind geschlossen.