Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Sportlich fit für die Schule

Zum Abschluss der Bundesjugendspiele, die wir in der Kita Badem mit unseren Regenbogenkindern durchführten, bekam jeder eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme. In den vergangenen Wochen übten wir fleißig die Grundsportarten. Zum einen war dies ein Ausdauerlauf von knapp 800 Metern, den die Kinder laufend oder schnell gehend ohne Unterbrechung durchhalten sollten. Eine andere Disziplin war der Weitwurf und das Weitspringen. Als letzte Aufgabe wartete nur noch der Sprint, also das ganz schnelle Laufen von einer kleinen Strecke. In jeder Trainingseinheit verbesserten sich die Kinder in den Disziplinen und zeigten immer mehr Ehrgeiz. Aber der Leitfaden des Ganzen stand unter dem Motto: „Niemals aufgeben!“ Zum Ende des Projektes hatten wir einen Wettkampftag, an dem wir die Bundesjugendspiele als Wettbewerb durchführten. Da kein Kind aufgegeben hatte, bekamen alle Kinder eine Teilnehmerurkunde, andere bekamen Siegerurkunden und manche Kinder erhielten sogar eine Ehrenurkunde. Die Regenbogenkinder der Kita Badem können jetzt mit Stolz Ihre Urkunde zeigen und sagen, dass sie sportlich schon fit für die Schule sind.

Avatar

Autor: Nina Kickert

Autor für die Kita "St. Martin" Badem

Kommentare sind geschlossen.