Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Abschluss der Neidenbacher Drachenkinder

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Montagmorgen mit dem Bus zum Wild- und Erlebnispark nach Daun, wo wir sehr freundlich empfangen wurden.

Voller Erwartung ging es zunächst mit dem Bus durch den Park, wo viele Tiere von den Kindern entdeckt wurden. Bei den Tribünen erwartete uns ein Tierpfleger, der uns sehr viel über die verschiedenen Tiere berichten konnte. Besonders gefallen hat uns der große Hirsch, der auf den Namen Josef hört und gerne von uns gefüttert wurde. Auch die anderen Tiere, wie z.B. Esel, Emus, Lamas, Bullen, Rehe, Wildschweine, Erdmännchen u.v.m. haben uns begeistert. Als Attraktion sahen wir uns die Vogelschau an, wo sogar jedes Kind einen Milan auf der Hand halten durfte. Nach einem ausgiebigen Picknick tobten wir uns auf dem wunderschönen Spielplatz aus (Riesenrutsche, Trampolins, Schaukel usw.). Den Streichelzoo fanden alle Kinder toll. Es wurden kleine Ziegen und viele andere kleine Tiere gestreichelt. Gut gelaunt ging es dann Richtung Kindergarten zurück, wo wir von unseren Familien mit einem herrlichen Büffet empfangen wurden. Feierlich bekamen wir unsere Schultüten und Portfolios überreicht und so hatten wir alle einen sehr schönen Abschluss.

Danken möchten wir dem Wild- und Erlebnispark für den besonders schönen Tag, der uns lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Neidenbacher Drachenkinder

 

 

Bedanken möchten wir uns bei unseren Eltern für die tatkräftige Unterstützung und bei den Kindern für die schöne Zeit.

Für euren weiteren Weg wünschen wir euch alles Gute!

Die Erzieherinnen der Kita Neidenbach

Avatar

Autor: Melissa Toro Vega

Autorin der Kita "St. Peter" Neidenbach

Kommentare sind geschlossen.