Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Die Wörterdetektive auf der Spur der Dinosaurier

Die 3-4jährigen Kinder gehen in diesem Jahr gemeinsam mit Wuppi und König Bösix auf Sprachabenteuer.

Wuppi ist ein Ausserirdischer, vom Planeten Wupp. Er soll König dieses Planeten werden. Zuvor muss er aber sprechen lernen. Die Wörterdetektive helfen ihm dabei. König Bösix will dies verhindern, da er selbst König werden will.

Schwerpunkt in der Wörterdetektivgruppe ist:

  • die Freude am Sprechen zu fördern
  • den Wortschatz zu erweitern
  • das Sprachgedächtnis zu fördern (z.B. nacherzählen von (Bewegungs- Geschichten)
  • Die Kinder haben jeder Zeit die Möglichkeit Wünsche zu äußern. Diese werden dann in den Ablauf mit einbezogen.
  • In den vergangenen Wochen haben sich die Wörterdetektive intensiv mit dem Thema Dinosaurier beschäftigt.

 

Die Wörterdetektive auf Schatzsuche

Die Wörterdetektive besprechen die Schatzsuche mit der Handpuppe König Bösix

 

  • Gemeinsam mit König Bösix haben die Kinder die unterschiedlichen Dinosaurierarten kennengelernt. Sie haben abgemessen, wie groß Dinos sind und haben herausgefunden, was sie fressen.
  • Wir haben Dinoplätzchen gebacken und anschließend gegessen.
  • Auch hat König Bösix die Wörterdetektiv eingeladen, mit ihm zum Dinoplaneten zu fliegen. Dort haben sie viele Abenteuer erlebt, die sie in dem Bewegungsraum umsetzen konnten.
  • Zum Abschluss ging es auf Dinoschatzsuche, bei der Rätsel zum Thema Dinosaurier gelöst werden mussten um zum Schatz zu gelangen.

 

April 2014 018

Rätselrunde während der Schatzsuche

Avatar

Autor: Karin Johanns

Autorin der Kita "St. Marien" Kyllburg

Kommentare sind geschlossen.