Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Kita-Kinder besuchen die Feuerwehrwache in Kyllburg

In den vergangenen Wochen haben sich die Kinder intensiv mit dem Thema „Feuerwehr“ beschäftigt.
Wir haben Feuerbilder gemalt, Helme gebastelt, anhand von Bilder und Büchern erarbeitet wie ein Feuerwehrmann aussieht, was alles zum Feuerwehrauto gehört und was man zum Feuer löschen braucht.

Die Kinder der kleinen altersgemischten Gruppen spritzen Wasser aus den Feuerwehschläuchen

Die Kinder der kleinen altersgemischten Gruppen spritzen Wasser aus den Feuerwehschläuchen

Zum Abschluss des Projektes unternahmen wir an zwei Vormittagen mit den Kindern der kleinen altersgemischten Gruppen und den Kindern der Regelgruppen einen Ausflug zur Feuerwache in Kyllburg.

Im Feuerwehrgebäude gab es auch viele spannende Sachen zu besichtigen

Im Feuerwehrgebäude gab es auch viele spannende Sachen zu besichtigen

Wir wurden von zwei Feuerwehrautos an der Kita abgeholt und sind zum Standort der Feuerwehr Kyllburg gefahren. Dort angekommen konnten wir die Anzüge, Helme und Handschuhe anfassen und anziehen.

Kinder der Regelgruppen spritzen Wasser aus den Feuerwehrschlauch

Die Kinder der Regelgruppen spritzen Wasser aus den Feuerwehrschlauch

 

Besonders beeindruckend war, als ein Feuerwehrmann die Atemschutzmaske aufsetzte. Anschließend konnten wir die Feuerwehrschläuche und die Kübelspritze ausprobieren. Mit Blaulicht und Sirenen fuhren wir dann wieder zur Kita zurück.

 

Den Kindern wird das Feuerwehrauto gezeigt

Den Kindern wird das Feuerwehrauto gezeigt

 

Für diese unvergesslichen Vormittage möchten wir uns herzlich bei der freiwilligen Feuerwehr Kyllburg bedanken.

Avatar

Autor: Karin Johanns

Autorin der Kita "St. Marien" Kyllburg

Kommentare sind geschlossen.