Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Kita- Kinder der Kita „St. Marien“ Kyllburg bauen eine Ritterburg

Aufgrund der Corona Pandemie wurde die Gruppenzusammensetzung  während des eingeschränkten Regelbetriebes verändert. Dies war für die Kinder zuerst einmal eine Umstellung, bedeutete aber auch neue Spielsituationen und neue Freunde finden.

Während dieser Phase des eingeschränkten Regelbetriebes kam bei den Kindern die Idee, eine Ritterburg zu gestalten. Aus wertfreiem Material wurde mit Säge, Hammer, Scheren und vielen anderen Utensilien  die Anlage gebaut.

Neben den Türmen und Wohngebäuden entstanden der Kerker, das Plumpsklo und Kanonen.

Auch die Tiere wie Pferde, Kühe, Hühner, Hahn und eine Sau wurden nicht vergessen. Mit viel Spaß und Eifer haben die Kinder die Burg hergestellt. Auch zu Hause wurde fleißig gewerkelt und Elemente zum Erweitern der Burganlage gebastelt und diese in der Kita eingebaut.

Die fertige Burganlage der Kinder wurde am Mensafenster aufgebaut und präsentiert, so dass die Eltern die Möglichkeit haben, diese von draußen zu besichtigen.

Die Ausstellung der Burg wurde durch eine Ansprache der „Baumeister“ eröffnet!!

Avatar

Autor: Karin Johanns

Autorin der Kita "St. Marien" Kyllburg

Kommentare sind geschlossen.