Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Präventionsprogramm zum Thema Ich sag NEIN – Kinder und Eltern stark machen

Laut polizeilicher Kriminalstatistik werden in Deutschland jährlich etwa 20.000 Kinder Opfer von sexueller Gewalt – eine erschreckende Zahl und ein Albtraum für Eltern!

Mit zunehmendem Alter nimmt auch die Selbständigkeit der Kinder zu. Eltern können ihre Kinder nicht mehr rund um die Uhr behüten, denn daswürde die Entwicklung der Kinder bremsen. Ein selbstbewusstes Kind und Eltern die ihrem Kind zuhören, sind wohl der wirksamste Schutz vor jeglichem Missbrauch.

k-DSCF6628

In den vergangen Wochen haben wir in Zusammenarbeit mit unserer sozialpädagogischen Fachkraft Frau Franziska Lamm von Karree Eifel ein Präventionsprojekt zu dieser Thematik durchgeführt. Kinder und Eltern wurden wichtige Tipps mitgegeben, wie man sich vor Übergriffen schützen kann.

 

k-DSCF6637

 

Gestartet sind wir mit einem Elternabend, hier wurden die Eltern über das Projekt und dessen konkrete Inhalte informiert. In Kleingruppen haben wir zum Thema „Kinder stark machen“ viele Rollenspiele  und aktive Übungen durchgeführt. Themenbezogene Bilderbücher und Arbeitsmaterialien vermittelten den Kindern spielerisch die Inhalte und bleiben somit besser im Gedächtnis. Am Ende des Projektes hat jedes Kind eine Projektmappe mit den erarbeiteten Bildern und Arbeitsmaterialien mit nach Hause bekommen. Diese Projektmappe dient zu Hause als Gesprächsimpuls zum Aufarbeiten des Themas.

Diese wichtige Thematik muss vom Elternhaus mitgetragen und unterstützt werden.

Avatar

Autor: Karin Johanns

Autorin der Kita "St. Marien" Kyllburg

Kommentare sind geschlossen.