Kindertagesstätten Waldeifel

in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Bitburger Land

Sportlich um die Welt in der Kita Kyllburg

Im Rahmen des Projektes „Sportlich um die Welt“ innerhalb der Jahresarbeit vom Erzieher Simon Arnoldy, wird in der Mäusegruppe ein Bilderbuch erstellt. Dieses entsteht durch die Weltreise des Luchses „Mietzi“, der auf der Suche nach seinen Wurzeln ist. Stellvertretend für das Tier bewältigen die Kinder verschiedenste sportliche Herausforderungen die sich ihnen auf der Weltreise stellen.

Die Fahrt mit dem Schiff von Australien nach Indien

Die Umsetzung dieser geschieht hauptsächlich in der großen Schulturnhalle, wo perfekte Bedingungen für ein solches Projekt gegeben sind. Zur Unterstützung hat sich Herr Eusebius Ploch, Inhaber des Crossfit Studios „Halle Zwo“ in Badem, angeboten die Kinder auf einem Teil der Reise zu begleiten und ein entsprechendes Angebot für sie zu erstellen. Dies geschah selbstverständlich alles unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften.

Die Elefanten räumen im Dschungel die schweren Äste aus dem Weg

In Indien haben die Kinder so also gemeinsam mit dem Crossfit-Trainer und der Hilfe einiger heimischer Tiere den Fluss „Ganges“ überwunden und den Dschungel durchquert. Für diesen spannenden und sehr gelungenen Vormittag bedanken sich die Kinder und Erzieher/innen der Kita Kyllburg ganz herzlich bei Herrn Eusebius Ploch.

Die Kinder überqueren den Fluss „Ganges“
Avatar

Autor: Karin Johanns

Autorin der Kita "St. Marien" Kyllburg

Kommentare sind geschlossen.